Abschlussbericht aus Tansania

Ein Bericht von Thomas Rehm

Die letzte Rundmail erreicht euch aus der Wartezone des Flughafens Daressalam.

Am Donnerstag begann unsere Rückreise mit dem Bus. Auf etwa der Hälfte der Strecke nach Daressalam haben wir in Morogoro in einem sehr schönen Hotel mit Pool unsere Zimmer bezogen. Zur Safari sind wir am Freitag sehr früh gestartet – mit zunächst einer abenteuerlichen Bustour, die von Lautstärke und Gewackel bereits an Safari erinnert hat. Bereits auf der Fahrt konnten wir die ersten Antilopen und Giraffen sehen. Die Safari im Mikumi National Park selbst war sehr imposant. Wir konnten einige Tiere in freier Wildbahn beobachten: Zebras, Gnus, Elefanten, Giraffen, Antilopen, Paviane und ein paar Alligatoren.

Unsere Arbeiten am Zaun konnten wir bis Mittwochabend abschließen. Auch der Innenausbau hat mit dem Streichen der Wände für uns seinen Abschluss gefunden. Es gibt nur noch ein paar Arbeiten für professionelle Handwerker zu erledigen.

Wir freuen uns ab Sonntag wieder in Deutschland zu sein! Bitte betet weiterhin für unsere Heimreise!

Liebe Grüße vom Team